top of page
  • AutorenbilduniSmart

uniSmart & Blulog - einfach Temperaturen überwachen!

Mit dem Partner Blulog hat uniSmart für den deutschsprachigen Raum die wohl einfachste Möglichkeit einer Temperaturüberwachung bzw. Kühlketten-Überwachung im Angebot!


uniSmart & Blulog Temperaturüberwachung
uniSmart & Blulog Temperaturüberwachung

Die Möglichkeiten Durch Plug & Play können via 2 Gerätetypen die Temperaturen in Fahrzeugen bzw. der gesamten Kühlkette überwacht werden. Ob als Festeinbau mit beliebig vielen Messpunkten oder als "to go"-Variante für den nahtlosen mobilen Einsatz - für jede Anforderung gibt es die richtige Lösung.

 

Die Produkte Als Festeinbau-Variante wird ein HUB mit mindestens einem Logger benötigt:




Die Mobile-Variante besteht aus einem NFC-Logger:


 

Die Funktionsweise Bei der Festeinbau-Variante aus HUB und Logger werden die Kühldaten mit Hilfe des Loggers aufgenommen und an das HUB gesendet. Dieser wiederum befindet sich z.B. im Fahrzeug oder am Trailer, besitzt einen Stromanschluss und ein 2G-Modem - mit welchem die Daten inkl. Position ans Portal übertragen werden. Die Kopplung ist mit unzählig vielen Loggern an einem HUB möglich.

Die Anwendungsschwerpunkte sind klassische Temperaturüberwachungen in z.B. Kühlfahrzeugen mit einer oder mehreren Kühlkammern. Die Mobile-Variante als NFC-Logger besitzt keine direkte Internetverbindung. Hier werden die Daten mittels Mobilgerät (z.B. Handy) und der entsprechenden App konfiguriert, ausgelesen und ins Portal übertragen.

Die Anwendungsschwerpunkte liegen hier bei empfindlicher Ware, wo die Temperatur direkt am Produkt überwacht werden muss bzw. eine ständige Weitergabe stattfindet. Die Logger haben eine durchschnittliche Akku-Lebensdauer von ca. 3 Jahren, sind problemlos auswechselbar und werden seitens des Herstellers wiederverwendet. Beide Systeme erfüllen alle gängigen Hygienestandards und sind an kein bestehendes System gebunden.

Erfüllt alle gesetzlichen Vorgaben und Standards
Erfüllt alle gesetzlichen Vorgaben und Standards
 

Der Überwachungsprozess Zur Überwachung der Kühl- und Positionsdaten steht ein sehr übersichtliches Portal mit allen wichtigen Report- und Einstellungsfunktionen zur Verfügung. Darüber hinaus sind Schnittstellen zu Webfleet und Drittanbietern - u.a. zur Anzeige der Daten zum dazugehörigen Fahrzeug - möglich.

Portalansicht mit Überwachung der Kühlkette
Portalansicht mit Überwachung der Kühlkette
 

Wir haben Ihr Interesse für diese einfache Möglichkeit der Temperaturüberwachung von uniSmart geweckt? Dann bestellen Sie gleich das uniSmart Temperatur Starter-Kit!

 

Fazit Gesetzeskonform, systemunabhängig und auf den jeweiligen Workflow zugeschnitten - so einfach kann Temperaturüberwachung sein. Dazu kommt noch, dass selbst eine Anbindung an Webfleet oder Drittanbieter verfügbar ist. Somit ist auch eine Einbindung der Daten in die schon bestehenden Unternehmensprozesse möglich.

Comments


bottom of page