• uniSmart

Förderung der Verkehrssicherheit

Unfälle im Straßenverkehr und auf dem Betriebshof lassen sich verhindern. Wer dafür ein schlüssiges Konzept vorlegt, kann sich traditionell bei der BG Verkehr um Zuschüsse bemühen, so auch in diesem Jahr. Wie die Berufsgenossenschaft mitteilt, können Anträge für 2023 jetzt eingereicht werden.


BG-Förderung zur Verkehrssicherheit
BG-Förderung zur Verkehrssicherheit

Mit dem Förderprogramm möchte die BG Verkehr ihre größeren Mitgliedsunternehmen mit mehr als 100 Beschäftigten ermuntern, Unfallursachen und Risiken für Verkehrsunfälle zu analysieren und daraus Maßnahmen zur Unfallverhütung abzuleiten. Diese müssen mindestens ein Viertel der Beschäftigten erreichen. Ein Expertengremium der BG Verkehr bewertet das schriftlich ausgearbeitete Konzept hinsichtlich seiner vermutlichen Wirksamkeit. Maximal werden pro Konzept 30.000 Euro Fördergeld vergeben. Anmeldeschluss für eine Förderung von Projekten im Jahr 2023 ist der 10. Juni 2022.


Gefördert werden betriebliche Konzepte zur Reduzierung des Unfallgeschehens bei beruflicher Teilnahme am Straßenverkehr, im innerbetrieblichen Verkehr und auf Arbeitswegen. Unternehmen können zum Beispiel bestimmte Fahrmanöver oder die Nutzung von Fahrerassistenzsystemen üben lassen, die betrieblichen Abläufe optimieren oder Schulungen zum umsichtigen Verhalten im Straßenverkehr anbieten. Bauliche Maßnahmen, technische Ausstattung oder gesetzlich geforderte Weiterbildungsmaßnahmen sind dagegen nicht förderfähig. Die Inhalte können wahlweise von externen Dienstleistern oder Fachleuten im Betrieb umgesetzt werden.

 

Mit der uniSmart haben Sie zur nachhaltigen Einhaltung Ihrer Sicherheitsvorgaben einen verlässlichen Partner mit einem ausgereiften Konzept an Ihrer Seite stehen.

Durch das uniSmart CAMP werden Ihre Mitarbeiter mit unserem präzise geschulten Personal weitergebildet und effektiv auf dem festgelegten Wissens- und Leistungsstand gehalten. Dies geschieht mit Hilfe von regelmäßigen Anrufen und Web- bzw. Präsenzschulungen.


Sie wollen mehr über das uniSmart CAMP erfahren?


Oder besuchen Sie unsere Website!

 

Fazit

Mit einer Unternehmensgröße von über 100 Beschäftigten können Sie bei der BG Verkehr eine Förderung von bis zu 30.000 Euro beantragen um die Sicherheit in Ihrem Unternehmen konzeptionell zu erhöhen.

Um diese auch nachhaltig zu verankern, unterstützt Sie das uniSmart CAMP ganz nach Ihren Wünschen.